Seelsorge bei Menschen mit Behinderung
inklusiv und familienorientiert


Krabbelgottesdienste einfach inklusiv



Startseite
 
 

 

Einfach spitze, dass du da bist!

Krabbelgottesdienste einfach inklusiv

Krabbelgottesdienste sind belebend für Kinder, Erwachsene und die ganze Kirchengemeinde. Daher ist es ein gutes und ermutigendes Zeichen, wenn es diese im Gemeindeleben gibt. Besonders gut ist es, dass sie einfach und inklusiv zu machen sind. Was heißt inklusiv? Alle sind eingeladen, jede und jeder bringt sich so ein, wie es möglich ist – insbesondere Kinder mit einer Behinderung bereichern die Vielfalt. Die abgedruckten Gottesdienstvorschläge sind ganz bewusst einfach gehalten und richten sich nach den Bedürfnissen der ganz Kleinen von 0 – 3 Jahren. 

Die im Sommer 2012 erschienene Handreichung, entstanden im Projekt Leben ist angesagt des Caritasverbandes der Diözese Rottenburg-Stuttgart, enthält zehn bewährte Praxisbeispiele  für eine inklusive Gestaltung von Krabbelgottesdiensten im Kirchenjahr. Daneben ist im Anhang eine Literaturliste aufgeführt mit Materialien, die einen ganzheitlichen Ansatz bei der religiösen Arbeit mit kleinen Kindern in den Blick nehmen.

Die Handreichung Krabbelgottesdienste kann gegen eine Schutzgebühr      von € 4,00 unter folgender Adresse bestellt werden:

Projekt „Leben ist angesagt“
Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart e.V.
Frau Dagmar Grandy
Strombergstr. 11
70188 Stuttgart
Tel.: 0711/ 2633-1422
Fax: 0711/ 2633-1423
grandy@caritas-dicvrs.de
www.leben-ist-angesagt.de

 

 

 

 

 

 
Neu erschienen Juli 2012
 




   

 

 

 

 

r