Seelsorge bei Menschen mit Behinderung
inklusiv und familienorientiert








  Aktuelles im Dekanat Ehingen-Ulm
 
 
Termine

Wo Wann Was
Kath. Kirche
Zum guten Hirten
Haslacher Weg 30
89075 Ulm
19. Mai

um 10.00 Uhr
Erstkommunion
Treffpunkt: Parkplatz der Charlottenhöhle in

Giengen/Hürben
06. Juli

ab 10.30 Uhr
Unterwegs auf dem Jakobswegle – in 2,5 km von Giengen nach Santiago de Compostela
Familienwanderung

Veranstaltung der ökumenischen Schulseelsorge

Kath. Kirche
St. Ulrich
Hirschstr. 2
89160 Dornstadt

14. Juli

10.15 Uhr

Inklusive Wortgottesfeier mit Hand und Herz in Leichter Sprache
Kath. Kirche
St. Ulrich
Hirschstr. 2
89160 Dornstadt

22. Dezember

10.15 Uhr

Inklusive Wortgottesfeier mit Hand und Herz in Leichter Sprache



Abrufbares Angebot: Evangelium in Leichter Sprache

Mitgestaltung der Gottesdienste einer Seelsorgeeinheit an einem Wochenende mit Teilen in Leichter Sprache und Erläuterungen dazu.

Entwickelt wurde Leichte Sprache ursprünglich mit und für Menschen mit Lernschwierigkeiten. Sie kann gesprochen oder geschrieben werden. Ihr Anliegen ist es, dass Texte und Sprache von möglichst vielen Menschen verstanden wird. Leichte Sprache ist hilfreich für Menschen mit Lernbehinderungen, funktionale Analphabeten, Migranten, Demenzkranke und andere.

Besser verstehen können ist auch das Anliegen von „Bibel in Leichter Sprache“. Es ist eine Übertragung von biblischen Texten. Sie benutzt eine leicht verständliche Sprache ohne Fremdwörter. Der Anspruch ist, dass Texte ohne Vorkenntnisse verstanden werden. Im Herbst 2017 ist der zweite Band der Evangelien der Sonn- und Festtage erschienen. Er enthält Evangelien des Lesejahrs B .

Kennen Sie Menschen oder Einrichtungen in Ihrer Seelsorgeeinheit, die von einer solchen Übertragung profitieren könnten? Interessiert Sie Leichte Sprache? Gerne komme ich in Ihre Seelsorgeeinheit, gestalte Gottesdienste mit dem Evangelium in Leichter Sprache mit und informiere Sie über die Entstehung.

Für Terminabsprachen erreichen Sie mich unter:

Monika Romer
Seelsorge bei Menschen mit Behinderung
Tel. 0731-88016077
eMail: Monika.Romer@drs.de



 
 
 



























     





Rückblick





Traktortour 2017